So entfernen Sie Mitesser: 5 natürliche Methoden, um sie zu entfernen

Wir sind uns sicher über etwas einig:

Es gibt nichts ärgerlicheres, als Pickel in unseren Gesichtern zu entdecken.

Die gute Nachricht ist, dass es möglich ist, Pickel mit natürlichen Methoden zu entfernen, ohne auf kostspielige und schädliche pharmakologische Behandlungen zurückgreifen zu müssen.

In diesem Beitrag werden Sie die 5 effektivsten und gesündesten natürlichen Methoden entdecken, um dies zu erreichen.

Was sind Pickel?

Der natürliche Prozess unseres Körpers bewirkt, dass sich die Haut alle ungefähr 28 Tage regeneriert. Dieser Prozess führt dazu, dass Reste abgestorbener Zellen auf der Haut verbleiben und sie stumpf aussehen.

Aufgrund dieser Verunreinigungen ist es auch normal, dass schwarze Flecken, Mitesser und Fett auf der Haut erscheinen. Diese treten auf, wenn Fett, abgestorbene Haut, Schmutz und Bakterien in den Haarfollikeln eingeschlossen sind. All dies bleibt unter der Hautoberfläche.

Sie sind Elemente, die die Poren verstopfen und verhindern, dass sich die Haut normal regeneriert. Sie sind auch nicht besonders ästhetisch.

Besonders im Gesicht kommen diese Arten von Verunreinigungen schnell in Sicht. Obwohl sie mit Make-up getarnt werden können, ist das zugrunde liegende Problem nicht nur ästhetisch: Es geht darum, auf die Gesundheit der Haut zu achten.

Verhindern Sie Pickel

Die Wahrheit ist, dass es ein genetisches Problem beim Auftreten von Pickeln gibt, dem man nur schwer begegnen kann. Es ist aber auch wahr, dass viele äußere Faktoren das Erscheinungsbild beeinflussen.

Dies sind also einige Dinge, die Sie regelmäßig tun können, um Pickel zu vermeiden oder zumindest die Menge zu reduzieren.

  • 1. Berühren Sie die Bohnen nicht, wenn sie erscheinen.
  • 2. Waschen Sie Ihr Gesicht zweimal täglich mit der entsprechenden Seife.
  • 3. Vermeiden Sie fetthaltige oder würzige Lebensmittel.
  • 4. Vermeiden Sie den Verzehr von Zucker, Milchprodukten und frittierten Lebensmitteln oder reduzieren Sie deren Menge zumindest erheblich.
  • 5. Trinken Sie viel Wasser (8 Gläser pro Tag werden empfohlen)
  • 6. Vermeiden Sie Make-up so weit wie möglich.
  • 7. Übung, um die Durchblutung aufrechtzuerhalten und Toxine zu beseitigen.

Pickel behandeln

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn bei all den oben genannten Schritten immer noch Pickel auf Ihrem Gesicht auftreten. Es ist möglich, dass Ihr Gesicht unglaublich aussieht und dass die Haut des Gesichts mit verschiedenen natürlichen Methoden gesund und glatt bleibt.

Hier sind einige der effektivsten.

  • Einfache Behandlung zum Entfernen von Mitessern mit Backpulver
Backpulver wirkt als Säure oder Base und kann so dazu beitragen, das pH-Ungleichgewicht der Haut zu neutralisieren, das eine häufige Ursache für Akne und Pickel ist.

Das Natriumbicarbonat hilft, die Haut zu trocknen und überschüssiges Öl zu entfernen, weshalb schwarze Flecken auftreten. Ebenso hat Bicarbonat milde entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften, die dazu beitragen, ihre Größe zu verringern.

Beim Mischen von Backpulver mit Wasser bildet sich eine feine, klumpige Paste, die die Haut reinigt und peelt sowie Öl, Schmutz und abgestorbene Hautzellen entfernt.

In diesem Fall müssen Sie nur das Backpulver mit etwas Wasser kombinieren:

1. Mischen Sie zwei Esslöffel Backpulver mit zwei Esslöffeln Wasser, um eine glatte Paste zu bilden.

2. Reinigen und trocknen Sie Ihr Gesicht sorgfältig und tragen Sie dann die Backpulverpaste auf alle Pickel auf. Wenn einer der Pickel offen ist, kann es sein, dass Sie ein wenig brennen.

3. Lassen Sie die Spot-Behandlung 15 Minuten lang auf die Pickel einwirken und spülen Sie sie dann aus.

Einige Leute lassen das Backpulver über Nacht auf die Pickel wirken, aber dies kann die Haut übertrocknen, seien Sie also sehr vorsichtig. Befeuchten Sie Ihr Gesicht nach dieser Behandlung.

Wenn Sie empfindliche Haut haben , seien Sie vorsichtig, wenn Sie Backpulver verwenden . Backpulver kann die Haut auch übermäßig austrocknen und verursacht manchmal Rötungen und Reizungen bei empfindlicher Haut.

Daher ist es möglicherweise eine gute Idee, diese Backpulver-Behandlung auf einer kleinen Fläche Ihres Fußes zu versuchen, bevor Sie sie auf Ihr Gesicht auftragen. Wenn Sie negative Nebenwirkungen bemerken, setzen Sie die Behandlung nicht fort.

  • 2. Backpulver und Orange, eine effizientere Lösung

Wenn Sie mit einer natürlichen Pickelbehandlung immer noch bessere Effekte erzielen möchten, ist diese Mischung möglicherweise genau das Richtige für Sie.

In diesem Rezept schließt die Säure der Orange die Poren und nährt und hellt die Haut auf; während das Bicarbonat als natürliches Peeling dient, um alle Arten von Verunreinigungen zu entfernen.

Darüber hinaus ermöglicht das Peeling der Haut ein besseres Atmen und stimuliert die Sauerstoffversorgung der Zellen. So bleibt es gesund, frisch und mit einer weichen und leuchtenden Farbe.

1. Mischen Sie einen Esslöffel jeder Zutat, um eine pastöse Mischung zu bilden. Denken Sie daran, dass es wichtig ist, dass Orangensaft natürlich ist.

2. Auf das Gesicht auftragen und nur den Teil der Augen meiden.

3. 15 Minuten einwirken lassen.

4. Massieren Sie das Gesicht nach dieser Zeit sanft mit den Fingerspitzen, um die Peelingwirkung der Creme zu verstärken.

5. Nur mit Wasser abspülen

  • 3. Dampfmethode: ohne Zutaten

Für diese Methode benötigen Sie nur zwei Dinge: Wasser und ein Handtuch.

1. Dampf auf das Gesicht auftragen

Bevor Sie Ihr Gesicht mit Dampf versorgen, müssen Sie es bei Raumtemperatur sehr gut mit Wasser waschen und dabei Schmutz, Partikel, Make-up-Rückstände und Öl auf der Haut entfernen.

Wenden Sie niemals Dampf auf Ihr Gesicht an, bevor Sie es abwaschen.

2. Füllen Sie das Waschbecken oder die Schüssel mit heißem Wasser

Sie können ein Dampfbad mit einer sauberen Schüssel, einem Waschbecken oder einem anderen mit heißem Wasser gefüllten Behälter nehmen.

Normalerweise werden der Kopf und das Waschbecken oder die Schüssel mit einem Handtuch bedeckt, um eine Art Zelt zu bilden, in dem Dampf und Wärme eingeschlossen werden. Auf diese Weise wird die Haut weicher und die Poren öffnen sich.

3. Halten Sie Ihr Gesicht zwischen 5 und 10 Minuten im Dampf

Entspannen Sie sich und atmen Sie tief durch, genießen Sie die Wirkung des Dampfes. Dieses Verfahren ist in Spas sehr häufig, da es auch hilft, die Nasenlöcher zu reinigen und andere Atemprobleme zu behandeln.

Es ist wichtig, dass Sie nicht länger als 10 Minuten hintereinander oder mehr als ein- oder zweimal pro Woche dämpfen. Übermäßiger Dampf im Gesicht kann zum Austrocknen führen.

4. Waschen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser

Um die Poren wieder zu verschließen, spülen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser ab und spenden Sie Feuchtigkeit mit einer natürlichen Feuchtigkeitslotion.

Es ist wichtig, kaltes Wasser zu verwenden, um die Poren auf glatte und natürliche Weise zu schließen und Produkte mit Glycerin und Alkohol zu vermeiden, da diese Substanzen für empfindliche Haut extrem reizend sein können.

  • 4. Zitronen-, Joghurt- und Honigpeeling

Peeling ist der Prozess, bei dem der Gesichtshaut ein Wirkstoff hinzugefügt wird, um angesammelte abgestorbene Haut und Zellen im Laufe der Zeit zu entfernen. Eines der verschiedenen hausgemachten Peelings, die Sie verwenden können, ist Zitrone, Joghurt, Honig und Salz.

Um es zuzubereiten, müssen Sie Zitronensaft, einen Esslöffel Salz, einen Esslöffel Joghurt und ein wenig Honig mischen.

Reiben Sie kreisförmig über Ihr Gesicht und lassen Sie es 3 Minuten lang einwirken. Entfernen Sie es dann mit warmem Wasser.

  • 5. Milch- und Muskatpeeling

Dies ist eine weitere Behandlung zu Hause, die sehr effektiv ist, um Pickel aus dem Gesicht zu entfernen, und die Sie mit Zutaten verwenden können, die Sie sicherlich zu Hause haben.

Sie sollten einen Esslöffel Milch, vorzugsweise Buttermilch, und genügend Muskatnusspulver mischen, um eine kompakte Paste zu erhalten.

Reiben Sie 3 Minuten lang sanft auf Ihr Gesicht und entfernen Sie es dann mit warmem Wasser.

  • Extra: Tauchbad mit Backpulver
Wenn Sie Akne auf Ihrem Rücken oder Ihrer Brust haben, können Sie die Vorteile des Badens mit Backpulver nutzen.

1- Verteilen Sie eine halbe Tasse Backpulver in Ihrem warmen Wasserbad (verwenden Sie keinen Badeschaum) und rühren Sie mit der Hand um, damit sich das Backpulver mit dem Wasser vermischt.

2- Tauchen Sie in die Badewanne und versuchen Sie, mindestens 15 bis 20 Minuten im Wasser zu bleiben. Nach dem Baden unter der Dusche abspülen.

Backpulver hilft, Akneausbrüche zu verhindern und Pickel auf Ihrem Rücken, Ihrer Brust und jedem anderen zu Akne neigenden Bereich des Körpers zu minimieren.

Da Ihre Haut möglicherweise zu trocken wird, beginnen Sie mit einer Anwendung pro Tag und erhöhen Sie die Anwendung dann schrittweise auf 2 oder 3 Mal pro Woche, falls erforderlich oder wie von Ihrem Arzt verordnet.

Wenn Ihre Haut trocken oder enthäutet wird, reduzieren Sie die Anwendung auf einmal täglich oder jeden zweiten Tag.

WELCHE DIESER HAUSREZEPTE ZUM ENTFERNEN VON BLINKS IST IHR LIEBLING? SAGEN SIE UNS IN DEN KOMMENTAREN!

Quellen:

Pass auf dich auf Der Betrachter

Ähnlicher Artikel